Fit und gesund bis ins hohe Alter | Was ist zu beachten?

Oft findet man die komischsten Ausreden wenn es darum geht keinen Sport zu machen was aber grundlegend verkehrt ist, denn um fit und gesund zu bleiben bis ins hohe Alter sind Sport und eine ausgewogene Ernährung unausweichlich. Mit Sport ist dabei nicht unbedingt  gemeint das man Höchstleistungen vollbringen muss sondern eher eine Ausgewogenheit schafft zum Arbeitslltag egal ob der nun im Sitzen oder permanenten Stehen stattfindet!

Wissenschaftliche Studien haben eindeutig bewiesen das Menschen die sich sehr früh im Kindesalter sportlich betätigen auch im Alter fit und gesünder sind als Menschen die keine Bewegung haben auch die geistige Verfassung der sportlichen Gruppen der Senioren ist um Einiges höher anzusiedeln als die der unsportlichen. Krankheiten wie Alsheimer und Parkinson und schwere Gefäßerkrankungen verkraften sie sportlichen Senioren besser und sie tauchen unter ihnen seltener auf. Auch einige Krebssorten verringern sich mit der körperlichen Fitness des Einzelnen.

 

Aber reicht das wirklich aus?

Selbstverständlich kann Bewegung nicht das Allheilmittel sein um fit und gesund zu sein bis ins hohe Alter, eine sehr wichtige Rolle spielt auch die Ernährung und die Lebensweise des einzelnen Probanden. Wer ein wenig auf seine Ernährung achtet und sich auch kontinuierlich körperlich betätigt senkt das Risiko für schwere Erkrankungen in hohen Alter enorm. Zu den Risikofaktoren gehören, Fettleibigkeit durch unausgewogene Ernährung und Bewegungsmangel, Rauchen und der Missbrauch von Alkohol.

Um fit und gesund zu bleiben bis ins hohe Alter genügt es also ein paar Regeln zu befolgen. Gesund und maßvoll Essen, sich einige Minuten Bewegung täglich gönnen und den übermäßigen Genuss von Alkohol und Tabak zu vermeiden. Natürlich gehört hier auch ein stabiler Tagesablauf so weit es eben geht dazu um auch alle anderen Komponenten zusammenfügen zu können. man sollte darauf achten wenn man bis ins hohe Alter gesund und fit bleiben möchte nach Möglichkeit übermäßigen Stress zu vermeiden oder wenn er entsteht in entsprechend abbauen zu können. Dies kann man am besten mit Sport. Die wissenschaftlichen Studien beweisen das Menschen die regelmäßig Sport treiben leichter Stress bewältigen und auch im allgemeinen Zustand zufriedener und ausgeglichener sind.

 

Bewegung ist sehr wichtig!

Ein gutes Maß an Bewegung kann also nicht schaden, wenn man die Vorsichtsmaßnahmen beachtet die dabei zu berücksichtigen sind kann einem das ein langes gesundes Leben verschaffen. Fit und gesund zu bleiben bis ins hohe Alter  setzt aber auch voraus auf Warnsignale des Körpers zu hören und auch rechtzeitig zu reagieren denn die meisten chronischen Krankheiten entstehen durch nicht auskurierte Vorerkrankungen daher sollte man sich ab und zu einfach die Zeit nehmen mal in sich zu horchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.