Unsere Gesundheit ist unser höchstes Gut

Unsere Gesundheit ist unser höchstes Gut. Doch um gesund zu sein und es auch zu bleiben, sollte man einiges beachten. Wichtig ist vor allem eine gesunde Lebensweise, was in unserer heutigen Zeit nicht immer ganz einfach ist. Viele Umwelteinflüsse, Luftverschmutzungen und Krankheiten beeinträchtigen Zeitweise, oder langfristig unsere Gesundheit. Um diesen Schadstoffen von außen entgegen zu wirken, ist ein gesundes und starkes Abwehrsystem notwendig. Wir können selbst einiges dafür tun, um unser Immunsystem zu stärken und unsere körpereigenen Abwehrkräfte zu mobilisieren. Gesunde und ausgewogene Ernährung, viel Gemüse und Vitamine, sind nur einige Beispiele, was wir zum erhalt unserer Gesundheit tun können.

 

Warum ein starkes Immunsystem wichtig ist!

Vor allem auch im Winter wird unser Immunsystem auf die Probe gestellt. Die feuchte und kalte Luft begünstigt die Einnistung von Viren, vor allem in den äußeren Atemwegen. Es kommt schneller zu Erkältungen und Infekten. Hier sind unsere Abwehrkräfte gefragt um die Krankheitserreger erfolgreich abzuwehren.

Aber auch im Sommer wenn es warm ist muss man auf sich achten. Durch die immer höher werdenden Ozonwerte ist der Aufenthalt im freien nicht immer ungefährlich. Vor jedem Aufenthalt in der Sonne sollte man sich eincremen. Wichtig ist hier das auf den Lichtschutzfaktor geachtet wird, da dieser bei Personen mit hellerer Haut höher sein muss als bei Menschen, die von Natur aus schon eine dunklere Hautfarbe besitzen. Personen mit einer sehr hellen Hautfarbe können sich wenn sie unsicher sind welchen Schutzfaktor sie benötigen, auch in Apotheken oder bei Hautärzten beraten lassen. Die ist vor allem bei Urlauben in den südlicheren Gefilden ratsam, da die Strahlungsintensität der Sonne dort meist noch höher ist als bei uns.

Es gibt also einiges, was jeder für sich persönlich und für seine eigene Gesundheit schon vorbeugend tun kann, um potentielle Krankheitserreger abzuwenden und sich vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.