Was macht eine erfolgreiche Diät aus? Erfolgreiche Abnehmtipps!

Der Winter neigt sich langsam dem Ende zu und wie alle Jahre wieder beginnt nun für viele Menschen die Zeit, sich über ihre Figur Gedanken zu machen. In möglichst kurzer Zeit soll möglichst viel abgenommen werden, damit man im Sommer ästhetisch die neueste Bademode präsentieren kann. Aber wie funktioniert eine erfolgreiche Diät?

Um es gleich als erstes auf den Punkt zu bringen: nur die Ernährung ein wenig umzustellen, hilft in den allerseltensten Fällen. Selbst wenn Sie tatsächlich ein paar Kilos abnehmen, sieht ein untrainierter Körper mit schlaffer Haut einfach nicht schön aus. Das Wunderrezept heißt also: Ernährung in Kombination mit Sport!

 

Die Ernährung ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Diät!

Der Ernährungsplan muss dauerhaft umgestellt werden, um das Zielgewicht auch zu halten. Jedoch geht es nicht immer um das Gewicht, man sollte sich nämlich auch im Spiegelbild gefallen und einen normalen Body-Mass-Index haben. Das einfache Prinzip, mit dem dieses Ziel erreicht wird, beinhaltet, dass weniger Kalorien aufgenommen und dafür mehr bei Bewegung verbrannt werden müssen. Trotzdem ist es wichtig, genügend zu essen, nur gesünder. Mehr Gemüse oder Obst, dafür Kohlenhydrate besser nur bis nachmittags. Hungern führt nur zu Heißhungerattacken und ist dringend zu unterlassen. Dafür sollten drei Liter Wasser, Tee oder auch Saftschorlen am besten vor der Mahlzeit getrunken werden – das füllt den Magen. Durch viel Flüssigkeit bleibt außerdem der Stoffwechsel in Arbeit und unterstützt das Abnehmen. Stilles Mineralwasser, schwarzer und grüner Tee sind die besten Empfehlungen für eine erfolgreiche Diät.

Dennoch: ohne Sport geht es nicht. Wichtig ist es, oft in Bewegung zu sein, zum Beispiel zur Arbeit laufen statt mit dem Auto zu fahren. Zusätzlich ist es allerdings von Vorteil, wenigstens dreimal in der Woche richtig ins Schwitzen zu kommen- und zwar durch Bewegung. Kraft- und Ausdauersport fördern den Muskelaufbau und die Kondition. Selbst wenn wir unsere Muskeln nicht bewusst benutzen, verbrauchen sie Energie, also nichts wie ran an die Hanteln.

Der gesunde Lebenswandel sollte zum Alltag werden und nicht nur zum Abnehmen für eine kurze Zeitspanne eingehalten werden. Nur so bleibt man langfristig gesund und fit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.